MPCNC

Nach dem Anschauen von mehreren Youtube Videos über den Bau einer CNC ist auch bei mir der Entschluss gereift selber eine zu bauen. Die Anleitung wurde hier https://www.thingiverse.com/thing:724999 veröffentlicht.

Ich werde mich dabei an diverse Anleitungen halten und zuerst mal die Kunststoffteile mit dem 3D Drucker herstellen. Ein paar Teile sind schon fertig.

Die ersten Teile sind gedruckt.

Der Teilezoo wächst…..

Jetzt sind alle Teile für die MPCNC gedruckt, die Hauptkomponenten sind schon zusammengebaut. Hier ein paar Bilder der Elektronikteile, die jetzt noch montiert werden müssen.

Rampsboard
Rampsboard auf dem Arduino Mega montiert, mit angeschlossenen Motoren der X und Y- Achsen
Schrittmotor
verbauter Schrittmotor
Endstopschalter
Endstopschalter

Die zusammengebaute Z-Achse….

Z-Achse
montierte Z-Achse

Die Software für den Arduino Mega habe ich von der Seite des Entwicklers https://www.v1engineering.com/marlin-firmware/ herunter geladen.

Bei der Verwendung der o.g. Endschalter sollte man noch die Logik in der Software anpassen. Im Abschnitt Configuration.h folgende Zeilen von „false“ auf „true“ so einstellen wie hier gezeigt.

define Z_MIN_PROBE_ENDSTOP_INVERTING true // Set to true to invert the logic of the probe.

define X_MIN_ENDSTOP_INVERTING true // set to true to invert the logic of the endstop.

define Y_MIN_ENDSTOP_INVERTING true // set to true to invert the logic of the endstop.

define Z_MIN_ENDSTOP_INVERTING true // set to true to invert the logic of the endstop.

define X_MAX_ENDSTOP_INVERTING true // set to true to invert the logic of the endstop.

define Y_MAX_ENDSTOP_INVERTING true // set to true to invert the logic of the endstop.

define Z_MAX_ENDSTOP_INVERTING true // set to true to invert the logic of the endstop.

Die Motoren der Achsen laufen dann auch in entgegen gesetzter Richtung je Achse.